Nora Bossong: Spaziergang mit Sergio Raimondi

by

Botenstoffe: Julia Zange, Lola Arias, Nora Bossong (v. l. n. r.). Foto: Timo Berger

Weshalb man heute noch über Brecht schreibe, fragt mich Sergio. Weil ich heute noch dazu gezwungen würde, ihn zu lesen, beantwortet er die Frage selbst. Es stimmt, in der Schule hatte ich ihn zu lesen und ich hatte ihn gut zu finden und ich fand ihn nicht gut, was mir einen Punktabzug in der Abiturnote einbrachte. Wir spazieren zu dritt, Tom Bresemann begleitet uns oder ich begleite Sergio und Tom oder Sergio begleitet Tom und mich. Brecht schiebt seine Schiebermütze in den Nacken. Das Wetter ist unkorrekt warm für einen deutschen Märztag, sonnig, fast 20 Grad. In unseren Gesprächen driften wir weiter südlich. Wir reden über Pasolini. Wir reden über Asche (nicht aus Island). Wir gehen unter der Yorckbrücke hindurch und reden über Gramsci. Die italienische Linke sei doch anders zu lesen als die deutsche, einigen wir uns. Die italienische Linke sei überhaupt anders gewesen als die deutsche. Pasolini flog in hohem Bogen aus der Partei, Gramsci wuchs immer kleiner in sich zusammen. Seine Frau beantwortete seine Briefe nicht mehr, die im Übrigen sehr lesenswert sind. Wir überqueren die Potsdamer Straße und wollen  ein Eis. Brecht lassen wir im Sportpalast sitzen. Wir reden über die Nachgewehten 68er, jene, die etwas, aber nicht genug zu spät geboren sind für all dieses Tamtam, über das Enzensberger schließlich sagt: 68 wird auch zu wichtig genommen. Die Nachgewehten also: kommunistisch in den 70ern, dann orientierungslos, dann grün, dann rot, dann schwarz, dann ordoliberal, nicht allerdings gelb, da die FDP weder ordo noch liberal ist. (Auch schön: orsoliberal (ital. orso = Bär)). Tom zitiert Churchill. Wir waren alle mal links und werden alle mal liberal. Wir wollen zudem ein Eis. Er verspricht, mir ein gelungenes Brechtgedicht zu schicken, was er bis heute nicht getan hat (ich glaube, er hat keines gefunden). Brecht sitzt beleidigt in Schöneberg und stampft mit dem Fuß.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,


%d Bloggern gefällt das: